Users Online

users online

  • Home
  • Bitcoin Kaufen
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Bitcoin Broker Vergleich von BrokerExperts: Bitcoins kaufen und handeln

Bitcoin ist die älteste und zugleich erfolgreichste Kryptowährung. Der Bitcoin Kurs stieg in den letzten Jahren scheinbar unaufhörlich, wodurch insbesondere Investoren aus den Jahren 2009 und 2010 hohe Gewinne erzielen konnten. Wer in diesem Zeitraum die nur einige Cents bis wenige Euros kostenden Bitcoins erwarb, behielt oder handelte, der dürfte heute Millionär sein. Möchtest auch du Bitcoins kaufen und handeln, um online viel Geld zu verdienen?

 

Dann benötigst du Informationen über den Erwerb und das Trading mit dieser am 3. Januar 2009 durch das erste Netzwerk auf den Markt gebrachten digitalen Währung. Außerdem brauchst du einen guten Online Broker für Bitcoins, bei dem du idealerweise Bitcoins kaufen, verkaufen und handeln kannst. Wir von BrokerExperts helfen dir mit unserem unabhängigen Bitcoin Online Broker Vergleich dabei, die für deine Bedürfnisse passende Handelsplattform für Kryptowährungen zu finden. Melde dich bei einer unserer Broker-Empfehlungen an und verdiene online viel Geld mit dem Spekulieren von Bitcoins oder anderen digitalen Währungen!

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.
 

Die besten Seiten für Kryptocoins

Broker
Einzahlung
Informationen
Bewertung
Besonderheiten
Rank 01
Min. Einzahlung: 1000€
Keine Promotions bekannt.
10

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.eToro Test von BrokerExperts: 100 % unabhängig und ausführlich Um dir im Rahmen unseres eToro Tests authentische Informationen liefern zu können, haben wir den Anbieter natürlich ausgiebig getestet. In unserem Echtgeldkonto konnten … Continue reading

 

  • EU-reguliert durch CySEC
  • zeitlich unbegrenztes Demokonto
  • viele Kryptowährungen handelbar
  • eToro-Auftritt auch in Deutsch verfügbar
Rank 02
Min. Einzahlung: 100€
Keine Promotions bekannt.
10

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.Plus500 Erfahrungen – unabhängiger Test, echte Ergebnisse Wir von BrokerExperts sind verrückt – und zwar nach seriösen Online Brokern für Kryptowährungen, CFD, Forex und mehr! Wir garantieren dir, dass wir Plus500 wie … Continue reading

 

  • übersichtliche Handelsplattform
  • attraktive Boni, die sich nach der Einlage richten
  • kostenloses, zeitlich unbegrenztes Demokonto
  • niedrige Mindesteinlage von 100 €
Rank 03
Min. Einzahlung: 100€
Keine Promotions bekannt.
10

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.IQ Option Erfahrungen: Die Basis unseres unabhängigen Testberichts Hinter BrokerExperts steckt ein Team, das leidenschaftlich tradet und deshalb mit Binären Optionen handelt, Bitcoins kauft oder Aktien hält. Daher haben wir uns natürlich … Continue reading

 

  • durch CySEC in der Europäischen Union reguliert
  • kostenloses Demokonto
  • hohe Renditen
  • attraktives Weiterbildungsangebot
Rank 04
Min. Einzahlung: 100€
Keine Promotions bekannt.
10

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.24Option Test 2018: garantiert unabhängig Unser Test basiert auf jener 24Option Erfahrung, die wir selbst gemacht haben. Wie bei allen anderen Anbietern haben wir auch bei 24Option ein Echtgeldkonto eröffnet und das … Continue reading

 

  • EU-reguliert durch CySEC
  • dauerhaftes Demokonto
  • umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Mindesteinzahlung (250* €) und -handelsvolumen (24 €) sehr gering
ZEIGE MIR MEHR

* Die von der Seite angebotenen Aktionen sind hochspekulativ und deren Ausführung kann zum Verlust Ihres gesamten Kapitals führen. Man sollte nur die Summe investieren, deren Verlust man verschmerzen kann.

Warum Bitcoins kaufen und handeln?

Bitcoins sind – trotz aller Kursschwankungen – die Nummer eins unter den Kryptowährungen. Obwohl ihr Kurs seit 2012 steil nach oben ging und schon um die 20.000 US-Dollar erreichte, sehen Experten noch kein Ende kommen. Sogar 500.000 bis 1 Million US-Dollar könnte ein Bitcoin demnach künftig wert sein. In Bitcoins zu investieren, wird daher für immer mehr Spekulanten interessant.

So kannst du Bitcoins kaufen

Bitcoin Börsen und Marktplätze

Wenn du Bitcoins kaufen möchtest, sind Börsen (Tausch von Euros etc. mit Bitcoins) und Marktplätze (Verkaufspreis überweisen auf Verkäuferkonto) für Kryptowährungen geeignete Anlaufstellen für dich. Der Unterschied zwischen beiden Optionen liegt darin, dass auf Marktplätzen die Beteiligten untereinander agieren und alles manuell abläuft, während du auf Bitcoin Börsen dank automatisierter Vorgänge beispielsweise nicht in Eigenregie nach Offerten suchen musst. Achte bei den Börsen darauf, dass sich der Bitcoin Kurs spürbar unterscheiden kann. Marktplätze richten sich da eher nach Angebot und Nachfrage, da du es direkt mit anderen Bitcoin Tradern zu tun hast. Ein beliebter und seriöser deutscher Marktplatz ist bitcoin.de, eine populäre Börse Bitfinex.

Bitcoins kaufen: auch offline möglich

Auch wenn der Bitcoin eine digitale Währung ist, kannst du ihn fernab des Internets erwerben. Eine Möglichkeit sind Bitcoins-Automaten. Befüllst du sie mit Bargeld, wird der entsprechende Gegenwert in Bitcoins auf deiner Smartphone-Wallet (elektronische Geldbörse) durch Einscannen gespeichert. Treffen unter Bitcoin-Anhängern sind eine weitere Option, im Rahmen interessanter Gespräche Bitcoins zu kaufen. Außerdem kannst du auch Privatpersonen treffen, die du auf speziellen Portalen wie bitcoin-treff.de findest. Führe dir aber vor Augen, dass vor allem die letztgenannte Möglichkeit auf Grund der Anonymität Gefahren bereithält.

Bitcoin CFD erwerben

Anders als „echte“ Bitcoins erwirbst du diese Kryptowährung als eine Art Wertpapier, wenn du sie dir als CFD zulegst. Dies ist mitunter der schnellste Weg, der dir am wenigsten Umstände bereitet. Du musst dich lediglich bei einem CFD Online Broker für Bitcoins und andere digitale Währungen anmelden. Dort kannst du Bitcoins kaufen und mit ihnen handeln. Diese Variante ist für alle interessant, die mit Bitcoins spekulieren und durch einen steigenden Bitcoin Kurs online Geld verdienen wollen. Unter Einsatz eines Hebels sind hier besonders hohe Gewinne (und Verluste) möglich.

Beim Newsletter anmelden

Melde Dich noch heute beim Newsletter an und bekomme immer die neusten Informationen rund ums Trading.

Die besten Bitcoin Online Broker und Handelsplattformen

In der Regel kannst du bei seriösen Online Brokern für Kryptowährungen Bitcoin kaufen und handeln. Da es allerdings viele dieser Handelsplattformen gibt, solltest du dich nicht bei der erstbesten anmelden. Bevor wir dir verraten, woran du einen guten Bitcoin Broker erkennst, möchten wir dir einige der bekanntesten Anbieter vorstellen

Bitcoin.de

Bei Bitcoin.de handelt es sich um einen von der BaFin regulierten Marktplatz, an dem du Bitcoin kaufen kannst. Der deutsche Anbieter punktet mit einer kostenlosen Anmeldung und kooperiert mit der Fidor Bank, wodurch Expresshandel möglich ist. Da es sich um einen Marktplatz handelt (den größten in Europa), kommen Käufer und Verkäufer direkt zusammen.

Coinbase

Coinbase ist ein sehr sicherer Broker, der 2012 gegründet wurde. Alle deine Bitcoins und anderen digitalen Währungen sind bei Coinbase versichert, was nicht wenige der über 10 Millionen Trader zu diesem regulierten Broker geführt haben dürfte. Um schnell Guthaben auf deinen Account zu transferieren, kannst du bei Coinbase deine Kreditkarte nutzen. So geht dir keine Zeit verloren, wenn der Bitcoin Kurs aktuell steigt und du zuschlagen möchtest. Außerdem bietet dir der Bitcoin Broker eine mobile Trading App, um unterwegs zu handeln.

24Option

24Option ist sehr seriös. Neben Bitcoin kannst du hier auch mit anderen Kryptowährungen handeln, unter anderem Ethereum. Um die vergleichsweise niedrige Mindesteinlage von 100 Euro auf dein Konto zu bringen, stehen dir verschiedene Bezahlmöglichkeiten zur Auswahl. Neben den erfreulicherweise kleinen Gebühren überzeugt der Bitcoin Online Broker mit seinem EU-Sitz und der übersichtlichen Gestaltung. Zudem kümmert sich der deutsche 24/7-Kundenservice rund um die Uhr um deine Anliegen. Beruhigend: Reguliert wird 24Option von der CySEC.

Trading Videos

Bitcoins kaufen und handeln gelingt dir erfolgreicher, wenn du mit der richtigen Strategie ans Werk gehst. Fehlt dir diese, haben wir hier zwei Videos für dich. Schau sie dir in Ruhe an und empfehle sie gern auch dann weiter, wenn deine Bekannten bereits Erfahrung haben. Bitcoin Trader lernen niemals aus.

Wie du einen guten Bitcoin Online Broker erkennst

Beim Handeln mit Bitcoins und anderen Kryptowährungen ist es so wie im restlichen Leben: Jeder hat andere Vorlieben. Daher muss der favorisierte Broker eines Freundes nicht derjenige sein, den du magst. Wer als Einsteiger gerne mit einer Prämie ohne Einzahlung starten möchte, der setzt zum Beispiel gerne auf Plus 500. Anderen wiederum sind große Hebel wichtig, die den Gewinn maximieren können. Dann bietet sich beispielsweise eToro an. Wir von BrokerExperts möchten dir einen generellen Überblick geben, woran du einen guten Bitcoin Online Broker erkennst. Aber zunächst stellt sich dir womöglich die Frage:

Warum brauche ich überhaupt einen Bitcoin Broker?

Online Broker für Bitcoin und andere Kryptowährungen sind deine Makler, die dir ermöglichen, mit digitalen Währungen zu handeln. Gute Anbieter garantieren dir sowohl das Kaufen als auch Verkaufen von Bitcoins, Ethereum und Co. und stellen dir zugleich eine elektronische Geldbörse (Wallet) zur Verfügung. Mit ihr verwaltest du deinen Bestand an Bitcoins. Aber woran erkennst du denn nun einen seriösen Bitcoin Online Broker?

Sicherheit:

Sicherheit zeichnet einen seriösen Broker für Bitcoin aus. Ganz wichtig ist dabei, dass der Anbieter einen Sitz in der EU hat und von einer anerkannten Instanz reguliert wird. In Deutschland ist dies beispielsweise die BaFin, bei einem englischen Bitcoin Online Broker wie 24Option die FCA. Nur durch EU-Gesetze sind deine Einlagen gesichert, falls der schlimmste aller Fälle eintritt und dein Broker pleite geht. Bei einem Broker aus Übersee hättest du nur wenig in der Hand. Segregierte Konten kommen hinzu, da dein Guthaben nicht in das Vermögen des Anbieters einfließt. Verifizierungen per SMS oder Authentifizierungen mit 2 Faktoren sind ebenfalls Hinweise auf einen sicheren Broker, bei dem du guten Gewissens Bitcoin kaufen und handeln kannst.

Nutzerfreundlichkeit:

Kein Trader gibt sich mit einem Online Broker zufrieden, der alle wichtigen Funktionen schwer zugänglich verbirgt oder keine gute Suchfunktion hat. Auch eine intuitive Bedienung sowie übersichtliche Darstellung im Allgemeinen spielen eine große Rolle. Hinzukommt die Verfügbarkeit der Website in deutscher Sprache. Bei einem deutschen Broker wie FX Flat (für Forex) ist dies selbstverständlich, doch auch ausländische Anbieter sollten dir ihren Service deutschsprachig zur Verfügung stellen. Daran kannst du übrigens auch erkennen, wie wichtig es dem Broker ist, in Deutschland präsent zu sein. Die Ernsthaftigkeit des Brokers überprüfst du zudem daran, ob er eine Niederlassung in Deutschland hat.

Service:

Der Kundenservice ist enorm wichtig. Da spielt es keine Rolle, ob du Einsteiger oder erfahrener Bitcoin Trader bist: Fragen und ernste Probleme können zu jeder Zeit auftreten, so dass sich jeder User einen deutschsprachigen Kundenservice wünscht – und zwar rund um die Uhr. Neben einem 24/7-Kundenservice, der gerne auch mal kulant ist, spielen natürlich auch die Gebühren eine nicht unwichtige Rolle. So achte darauf, dass die Kontoführung kostenlos ist und die Gebühren pro Trade niedrig sind. Das ist insbesondere dann für dich interessant, wenn du oft mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen handelst oder sonst noch das oftmals reichhaltige Angebot wahrnimmst.

Transparenz:

Nennt ein Online Broker für Bitcoin nicht deutlich die Höhe seiner Gebühren, hat er etwas zu verbergen. Seriös geht auch anders, wenn Anbieter nicht offen ihre Bedingungen für die Auszahlung kommunizieren. Lege hier besonderes Augenmerk darauf. Denn zweifelhafte Broker, die es leider Gottes immer mal wieder gibt, sind ratzfatz dabei, deine Einzahlung aufs Konto zu buchen. Geht es dann aber an eine Auszahlung, vergeht auffällig viel Zeit. Lies hier unbedingt die Erfahrungen anderer User, die wir dir in unserem unabhängigen Bitcoin Online Broker und Handelsplattformen Vergleich zur Verfügung stellen. Zur Transparenz gehört natürlich auch der deutliche Hinweis aufs Risiko, das nun mal immer mitschwingt beim Traden.

Demokonto und Weiterbildung:

Vor allem Einsteiger benötigen zu Beginn etwas Hilfe. Diese besteht auch, aber nicht nur aus der Bereitstellung von Videos. Ganz wichtig ist ein Demokonto, das sich am aktuellen Bitcoin Kurs orientiert und ausreichend Test-Budget enthält. Learning by doing heißt die Zauberformel, wenn du Bitcoin kaufen willst. Außerdem sind Webinare empfehlenswert, die Trader mit nützlichem Wissen versorgen. Dies kommt Online Brokern letztlich zugute, denn User mit viel Know-how werden zu erfahrenen und damit auch häufig handelnden Tradern von Bitcoins und anderen Kryptowährungen.

Lust auf mehr Wissen?

Melde dich bei unserem Newsletter an und erhalte wissenswerte Informationen.

Willkommen in der BrokerExperts Community!