Users Online

users online

  • Home
  • Kryptowährungen
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Die besten Websites für den kauf und Handel von Kryptowährungen

Du möchtest endlich eine Kryptowährung kaufen und in das immer heißer gehandelte Trading mit Kryptowährungen einsteigen und suchst nach einem seriösen Händler oder Online Broker? Dann brauchst du einen kompetenten Website Vergleich und Test, der dir die Stärken und Schwächen der einzelnen Anbieter aufzeigt. Wir tun dies mit großer Leidenschaft und listen dir die bekanntesten Online Broker und Händler für Kryptowährungen in einer Tabelle auf damit auch die Kryptowährungen kaufen kannst.

 

Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum – um nur zwei der bekanntesten zu nennen – sind dezentral organisiert und völlig unabhängig von klassischen Banken. Dennoch sind sie sicher und verschlüsselt, so dass du deine erworbenen Coins online aufbewahren oder sogar offline auf einem USB-Stick speichern kannst. Mit unserem professionellen Online Broker für Kryptowährungen Vergleich entdeckst du die wirklich seriösen Anbieter zuverlässig. Starte mit der Hilfe von BrokerExperts deine Investitionen in Ethereum oder andere digitale Währungen und verdiene viel Geld!

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.
 

Die besten Seiten für Kryptocoins

Broker
Einzahlung
Informationen
Bewertung
Besonderheiten
Rank 01
Min. Einzahlung: 150€
Keine Promotions bekannt.
10

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.eToro Test von BrokerExperts: 100 % unabhängig und ausführlich Um dir im Rahmen unserer eToro Erfahrungen und Tests authentische Informationen liefern zu können, haben wir den Anbieter natürlich ausgiebig getestet. In unserem … Continue reading

 

  • EU-reguliert durch CySEC
  • zeitlich unbegrenztes Demokonto
  • viele Kryptowährungen handelbar
  • eToro-Auftritt auch in Deutsch verfügbar
Rank 02
Min. Einzahlung: 10€
Keine Promotions bekannt.
10

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.IQ Option Erfahrungen: Die Basis unseres unabhängigen Testberichts Hinter BrokerExperts steckt ein Team, das leidenschaftlich tradet und deshalb mit Binären Optionen handelt, Bitcoins kauft oder Aktien hält. Daher haben wir uns natürlich … Continue reading

 

  • durch CySEC in der Europäischen Union reguliert
  • kostenloses Demokonto
  • hohe Renditen im Fall eines erfolgreichen Trades
  • attraktives Weiterbildungsangebot
Rank 03
Min. Einzahlung: 100€
Keine Promotions bekannt.
10

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.Plus500 Erfahrungen – unabhängiger Test, echte Ergebnisse Wir von BrokerExperts sind verrückt – und zwar nach seriösen Online Brokern für Kryptowährungen, CFD und mehr! Wir garantieren dir, dass wir Plus500 wie jeden … Continue reading

 

  • übersichtliche Handelsplattform
  • kostenloses, zeitlich unbegrenztes Demokonto
  • niedrige Mindesteinlage von 100 €
Rank 04
Min. Einzahlung: 100€
Keine Promotions bekannt.
10

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.24Option Test 2018: garantiert unabhängig Unser Test basiert auf jener 24Option Erfahrung, die wir selbst gemacht haben. Wie bei allen anderen Anbietern haben wir auch bei 24Option ein Echtgeldkonto eröffnet und das … Continue reading

 

  • EU-reguliert durch CySEC
  • dauerhaftes Demokonto
  • umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Mindesteinzahlung (250* €) und -handelsvolumen (24 €) sehr gering
ZEIGE MIR MEHR

* Die von der Seite angebotenen Aktionen sind hochspekulativ und deren Ausführung kann zum Verlust Ihres gesamten Kapitals führen. Man sollte nur die Summe investieren, deren Verlust man verschmerzen kann.

Gründliche Tests der
Online Broker unter echten Bedingungen

Die Online Broker für Kryptowährungen analysieren wir unter bestimmten Aspekten. Wir melden uns jeweils mit einem Live-Account an und testen das Trading unter realen Bedingungen samt Einsatz echten Geldes. Die Erfahrungen, die wir auf diese Weise machen, geben wir an dich weiter. So weißt du, ob du auf einer Trading Website x Bitcoins kaufen kannst oder lieber die Finger davon lassen solltest.

Daran erkennst du einen guten Online Broker für Bitcoin und Co.

Die meisten digitalen Währungen sind reine Spekulationsobjekte. Das bedeutet, dass du mit ihnen (noch) nicht bezahlen kannst. Dies funktioniert zurzeit am besten mit Bitcoins, die bereits von so manchem (Online-)Händler akzeptiert werden. Um Kryptowährungen empfangen und senden zu können, benötigst du ein so genanntes Wallet. Mit diesem elektronischen Konto verwaltest du deine Coins.

Möchtest du mit ihnen eher spekulieren und online Geld verdienen, brauchst du eine Art Makler, mit dem du deinen Bestand handelst. Und hier kommen die Online Broker für digitale Währungen ins Spiel, die dies für dich übernehmen. Da noch kein Trading-Meister vom Himmel gefallen ist und jeder mal als Anfänger reingeschnuppert hat, weiß möglicherweise nicht jeder sofort unsere Ergebnisse einzuordnen. Wir von BrokerExperts verraten dir deshalb, was einen guten Anbieter unter anderem ausmacht.

Transparenz:

Ist ein Online Broker für Kryptowährungen wirklich seriös, hat er nichts zu verbergen. Er legt alle Auszahlungsbedingungen sowie Gebühren offen und weist auch deutlich auf das Risiko hin, das beim Traden stets mitschwingt. Idealerweise ist die Kontoführung sogar kostenlos.

Service:

Professionelle, durch offizielle Stellen regulierte Broker lassen ihre Trader nicht im Regen stehen. Kontaktmöglichkeiten und Hilfe nahezu rund um die Uhr sind eine Sache, das Bereitstellen von Demokonten zum Ausprobieren die andere.

Nutzerfreundlichkeit:

Bitcoin kaufen kannst du auf einer Trading Website guten Gewissens, wenn der Broker sein Angebot nutzerfreundlich bereitstellt. User mögen übersichtliche Darstellungen und leicht auffindbare Hauptfunktionen. Eine deutschsprachige Version erleichtert dir die Handhabung ebenfalls.

Angebot:

Punktet ein Online Broker für Kryptowährungen mit einem umfangreichen Angebot, macht das Handeln Spaß. Kannst du neben Ethereum und Bitcoin auch mit vielen anderen digitalen Währungen wie Ripple oder Dash spekulieren, ist das schon ein Pluspunkt. Gute Broker ermöglichen dies dank mobiler Apps auch von unterwegs.

Beim Newsletter anmelden

Melde Dich noch heute beim Newsletter an und bekomme immer die neusten Informationen rund ums Trading.

Die besten Kryptowährungen Online Broker

Da du nun weißt, was einen seriösen und guten Online Broker für digitale Währungen ausmacht, möchten wir dir nicht länger vorenthalten, welche Anbieter momentan zu Recht einen richtig guten Ruf haben. Übrigens: Dass ein Händler das Trading mit allen über 3000 unterschiedlichen Kryptowährungen anbietet, ist unrealistisch. Die meisten beschränken sich auf die populärsten Coins.

eToro

eToro ist ein sehr seriöser Anbieter, der reguliert wird. Hier kannst du Ripple, Ethereum, Litecoin und Bitcoin kaufen und auch mit den Kryptowährungen handeln. Schon ab 250 € hast du die Möglichkeit, Bitcoins zu kaufen. Profitiere von niedrigen Gebühren und der mobilen App, dank der du in Krypto-Fonds auch von unterwegs investieren kannst. Zudem steht dir dieser Broker in deutscher Sprache zur Verfügung.

24Option

24Option können wir dir mit gutem Gewissen als seriösen Anbieter empfehlen. Neben einer sehr übersichtlichen Gestaltung warten niedrige Gebühren auf dich und auch die Mindesteinlage von gerade einmal 100 € kann sich sehen lassen. Bei 24Option kannst du mit verschiedenen Coins handeln: Zu den auch bei eToro anzutreffenden Litecoin, Bitcoin, Ethereum und Ripple gesellt sich bei diesem Online Broker für Kryptowährungen noch Dash. Die Bezahlmöglichkeiten überzeugen uns ebenfalls.

Libertex

Meldest du dich bei Libertex an, entscheidest du dich für einen seriösen Anbieter. Vor allem Anfänger sind hier gut aufgehoben, da der Broker ein Demokonto zur Verfügung stellt. Bei dessen Nutzung wirst du schnell merken, wie benutzerfreundlich die ganze Plattform aufgebaut ist. Auch die zahlreichen Einzahlungsoptionen dürften dir zusagen. Sogar unterwegs handelst du mit Ethereum, Litecoin und Bitcoins – der mobilen App sei Dank.

Strategien für Anfänger und Auffrischung für Profis

Auch die erfolgreichsten Trader haben mal klein angefangen. Deshalb ist es gar kein Beinbruch, wenn du zu Beginn noch etwas verloren nach den richtigen Strategien suchst. In den Videos wollen wir von BrokerExperts dein Anker sein und dir mit einigen Tipps helfen. In der Zukunft wirst du dann ganz von allein wissen, wie du den Bitcoin Kurs einzuschätzen hast, um zum richtigen Zeitpunkt Bitcoins zu kaufen oder verkaufen.

Kryptowährungen beim besten Online Broker handeln

Wenn du beim Traden mit Kryptowährungen online viel Geld verdienen möchtest, dann tust du dies am liebsten beim besten Online Broker. Klar. Welcher aber nun wirklich der beste ist, liegt im Auge des Betrachters und hängt von den persönlichen Vorlieben des Einzelnen ab: Nicht wenigen Usern ist ein großes Angebot an digitalen Währungen wichtig, mit denen sie handeln können. Dabei tun sich unter den mehreren tausend Währungen einige besonders hervor, die mit einer relativ hohen Marktkapitalisierung aufwarten.

Bitcoin

Der Bitcoin ist die Mutter aller Kryptowährungen. Er ist nicht nur die erste digitale Währung, die auf den Markt kam. Der Bitcoin (BTC) weist auch die größte Marktkapitalisierung aller mehr als 3000 Kryptowährungen auf. Bei deutlich über 50 % liegt der Anteil der Marktkapitalisierung an jener aller digitalen Währungen. Der Bitcoin Kurs ist seit dem Start 2009 um 2000 % gestiegen: Hättest du damals nur wenige Cent für einen Bitcoin ausgeben müssen, musst du heute um die 1800 € zahlen, wenn du einen Bitcoin kaufen willst.

Kryptowährungen haben sich als Zahlungsmittel noch nicht durchsetzen können. Doch der Bitcoin nimmt hier die Vorreiterrolle ein, indem er nahezu die einzige digitale Währung ist, die von einigen Online- sowie Offline-Händlern akzeptiert wird. Daher sollte es dich auch nicht wundern, dass du bei jedem großen seriösen Online Broker für Kryptowährungen Bitcoins kaufen beziehungsweise spekulieren kannst. Wenngleich der Bitcoin der Big Player unter den Kryptowährungen ist, unterliegt natürlich auch der Bitcoin Kurs Schwankungen. So war ein Bitcoin im Sommer 2017 sogar schon mal 2500 € wert.

Ethereum

Bei Ethereum (ETH) handelt es sich um eine Kryptowährung, die nach dem Bitcoin die zweithöchste Kapitalisierung aufweist. Dies ist umso bemerkenswerter, als dieser Coin erst 2015 an den Start ging. Der Marktanteil liegt mittlerweile bei knapp unter 15 % und nicht wenige Experten gehen davon aus, dass Ethereum an die Erfolge des Bitcoins anschließen könnte. Die eigentliche digitale Währung des Ethereum-Netzwerks ist übrigens Ether. Bedeutende Online Broker für Kryptowährungen bieten natürlich auch den Handel mit Ethereum an, darunter eToro, Ava Trade, Libertex und 24Option.

Litecoin

Ebenfalls hoch im Kurs steht Litecoin. Diese Kryptowährung ging bereits im Jahr 2011 an den Start und weist große Gemeinsamkeiten mit dem Bitcoin auf. Allerdings liegt der Anteil der Marktkapitalisierung an allen digitalen Währungen bei unter 2 %. Dies hindert den Litecoin aber nicht daran, als etablierte Kryptowährung einen guten Ruf zu genießen. So erfolgt die Erzeugung eines Blocks (neu entstehendes Element in der dezentralen Datenbank infolge einer Transaktion) weitaus schneller als bei einem Bitcoin.

Weitere Kryptowährungen

Dass unter den mehreren tausend digitalen Währungen nur ein kleiner Anteil große Bedeutung hat, liegt auf der Hand. An diese solltest du dich auch halten, wenn du als Anfänger mit Kryptowährungen spekulieren möchtest. Überhaupt weisen nur etwa 10 digitale Währungen einen Marktkapitalisierungsanteil von 1 % und mehr auf. Zu diesen Coins gehören neben den Ablegern der beiden populärsten Kryptowährungen Bitcoin Cash sowie Bitcoin Gold und Ethereum Classic noch

  • Ripple
  • Dash
  • IOTA
  • Cardano
  • Monero

 

Alle diese digitalen Währungen sind zwischen 2013 und 2017 entstanden. Insbesondere Cardano (ADA) ist eine sehr junge Kryptowährung, die aber bereits einen Marktkapitalisierungsanteil von 1 % hat. Neben diesen Coins ist auch Zcash erwähnenswert. Die auch erst 2016 gestartete digitale Währung verwendet eine neue Kryptographie und bindet auch Nullwahrnehmungsnachweise in die Transaktionen mit ein. Dadurch sind sowohl der Empfänger als auch der Betrag geschützt.

Wenn du also durch das Spekulieren mit Kryptowährungen viel Geld verdienen möchtest, dann solltest du nicht nur Bitcoins kaufen und diese wieder verkaufen. Ein Bitcoin ist bereits richtig viel wert, so dass gerade Trader mit kleinem Budget hier häufig nicht mehr als einen Bitcoin erwerben können. Achte also nicht nur auf den Bitcoin Kurs, sondern behalte auch andere Coins im Auge. Wir von BrokerExperts halten dich regelmäßig auf dem Laufenden und helfen dir, den passenden Online Broker für Kryptowährungen zu finden.

Lust auf mehr Wissen?

Melde dich bei unserem Newsletter an und erhalte wissenswerte Informationen.

Willkommen in der BrokerExperts Community!